Märchen · Norwegen

Mit Espen Aschenbengel zu neuen Abenteuern im Land der Trolle – Norwegische Märchen von Peter Christen Asbjønsen und Jørgen Moe

Vor sechs Jahren erschien der erste Band der Norwegischen Märchen aus der Sammlung von Peter Christen Asbjørnsen und Jørgen Moe, neu übersetzt und herausgegeben von Åse Birkenheier, in dem die Herausgeberin uns mit der norwegischen Version des Aschenputtels, mit eben Espen Aschenbengel, bekannt machte. Nun gibt es einen 2. Band der norwegischen Volksmärchen, mit einem Vorwort von Dr. Gabriele Haefs. Während die Herausgeberin im 1. Band ihre Lieblingsmärchen präsentierte, gibt es im 2. Band eine Dreiteilung.

  • Lustiges und Nachdenkliches aus der Tierwelt
  • Prinzessinnen und Weiber – starke und außergewöhnliche Frauen im Land der Trolle
  • Trolle und Zauberei – unterwegs mit Espen Aschenbengel

Wie Dr. Gabriele Haefs im Vorwort schreibt, sind die Grundmotive von Märchen im Grunde in jedem Land gleich und unterscheiden sich eher durch die Landschaft und die Lebensumstände der Menschen. Das ist auch hier so, viele Motive kommen Leser!nnen der Sammlungen der Gebrüder Grimm und Hans Christian Andersen bekannt vor und doch hat die norwegische Version etwas besonderes und nimmt uns mit in die einzigartige Landschaft Norwegens, wo es leicht ist an Trolle zu glauben. Mir persönlich gefällt besonders die Version des Aschenputtels, eben dieses verträumte Schlitzohr Espen Aschenbengel, dem seine Brüder nichts zutrauen, sitzt er doch am liebsten am Feuer und bläst in die Asche, der dann aber doch alle anderen bei den zu bestehenden Abenteuern überflügelt und schließlich das halbe Königreich und die Prinzessin gewinnt.

Es ist eine wahrlich schöne Sammlung, die ich nur empfehlen kann. Zum Märchenlesen ist man nie zu alt, und auch nicht zu jung, um sie sich erzählen oder vorlesen zu lassen.

https://www.genialokal.de/Produkt/Mit-Espen-Aschenbengel-zu-neuen-Abenteuern-im-Land-der-Trolle_lid_39278258.html?storeID=zapata